Yalea Blog img
22 Feb 2017

10 Gadgets und Accessoires für angenehmeres Reisen

10 Feb 2017

Cambridge, IELTS oder TOEFL – Welches Sprachzertifikat ist das richtige für mich?

Wenn du Englisch lernst, gerne reist oder in einem internationalen Umfeld arbeitest, hast du sicher schon einmal mit dem Gedanken gespielt, deine Sprachkenntnisse mit einem Englischzertifikat nachzuweisen. Doch welches der verschiedenen Diplome eignet sich am besten für dich?


24 Jan 2017

Kitesurf Camps in Chile

Wenn man an einem trüben Januartag an seinem Schreibtisch sitzt, fällt es nicht schwer, die Gedanken schweifen zu lassen und sich zu fragen, ob das Leben nicht ganz anders aussehen könnte. Wie wäre es wohl, einfach auszusteigen? Das Hobby zum Beruf zu machen? Oder am anderen Ende der Welt ganz von vorne anzufangen? In Shorts statt im Anzug zur Arbeit zu gehen, unter dem Arm das Surfbrett statt der Aktentasche?

Meist holt einen die Realität schnell wieder zurück auf den Boden der Tatsachen und es bleibt bei „Was wäre wenn?“. Anders lief es jedoch bei Michi. Der gebürtige Schweizer lebt in Chile und hat dort mit „Kite Chile“ seine Passion, das Wavekiten, zum Beruf gemacht. Michis Motto „go with the flow“ hat sich auf dem Weg dahin bewährt. Im Interview erzählt er mir mehr.

12 Jan 2017

"Survival-Apps" - problemfrei durch den Auslandsaufenthalt!

„Hilfe, ich weiss nicht, wo ich hin muss!“ und „Kein Hostelzimmer ist frei“ sind wohl Sätze, die schon so manch ein Reisender verzweifelt von sich gegeben oder zumindest gedacht hat. Immerhin ist man an einem fremden Ort, kann vielleicht die Landessprache nicht und Orientierungssinn hat man im schlimmsten Fall auch keinen. Es ist zwar durchaus gut, während des Reisens all der Technologie einmal zu entfliehen, trotzdem kann sie einem gerade auf Reisen doch oft weiterhelfen. Lasst am besten mal eure Kommunikationsapps wie Whatsapp, Facebook, Snapchat & Co etwas aussen vor und seht, welche Reiseapps euch wirklich weiterhelfen können! Heute stelle ich euch ein paar Apps vor, die euch während eures gesamten Auslandsaufenthaltes helfen werden – egal, ob ihr eine Unterkunft braucht, den Überblick behalten wollt oder einfach schöne Erinnerungen in Form eines Reisetagebuchs teilen wollt.


28 Dec 2016

Arbeitssuche in Mexiko

Mexiko ist ein Land mit vielen Facetten. Uralte Kulturstätten der Maya und Azteken existieren neben modernen Hotelanlagen, riesige Metropolen neben unscheinbaren Dörfern. Die landschaftlichen Extreme reichen von kargen Wüsten zu grünen Regenwäldern, von schneebedeckten Bergen zu tropischen Sandstränden und bunten Korallenriffen. Während das Land bei den einen vor allem für seine Kriminalitätsrate bekannt ist, ist es für die anderen ein traumhaftes Urlaubsparadies oder sogar ein Ort, an dem sie sich dauerhaft niederlassen, leben und arbeiten möchten.


13 Dec 2016

Heiraten auf Japanisch

Nur selten hat man die Gelegenheit, so tief in eine andere Kultur einzutauchen, wie wenn man bei einem Fest oder einer traditionellen Zeremonie dabei sein darf. Die Fotografin Anne Hornemann hatte das Glück, das deutsch-japanische Paar Nancy und Aki bei ihrer Hochzeit in Tokio fotografisch begleiten zu dürfen. Ein wahr gewordener Traum, den sie nun mit uns teilt.

22 Nov 2016

Travelling Classroom Ecuador

Ein Land, drei geographische Zonen, vier Sprachschulen und unendlich viele Eindrücke! Mit dem “Reisenden Klassenzimmer”der Academia Surpacífico durfte ich vier Wochen lang in Ecuador unterwegs sein, Spanisch lernen, das Land erkunden und neue Freundschaften schliessen. Was für eine unvergessliche Zeit!

15 Nov 2016

Zehn Tipps zum Sprachenlernen

Egal, wie sehr man sich für eine Sprache begeistert, früher oder später erlebt selbst der eifrigste Sprachschüler Rückschläge oder ist gar versucht, ganz aufzugeben. Die zehn folgenden Tipps helfen dir, deine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und beim Lernen motiviert zu bleiben.

1 Nov 2016

Arbeiten in China

Bevor ich nach China gereist bin, hatte ich eine sehr verträumte Vorstellung vom Reich der Mitte, diesem Land der Erfinder des Kompasses und des Papiers. Ich dachte an exotisches Essen und farbenfrohe Gewänder, an Strassenfeste und Kampfkünste, an Drachen und an Feuerwerke. Was mich in der Millionenstadt Shanghai erwartete, sah allerdings anders aus. Harte Arbeit und ein grauer Schleier aus Smog begleiteten dort meinen Alltag und erst bei einem genaueren Blick unter diese graue Oberfläche lernte ich China als das faszinierende und traditionsreiche Land kennen, von dem ich geträumt hatte.


Wenn auch du in China arbeiten und in seine jahrtausendealte Kultur eintauchen möchtest, findest du hier nützliche Tipps für deine Jobsuche und das Leben in China.